Operative Leitung des Telefonstudios

Bei aproxima setzen wir für Forschungseinrichtungen des Bundes und der Länder sowie für Fachhochschulen und Universitäten Forschungsprojekte mit Hilfe telefonischer Bevölkerungsumfragen um Sie sind verantwortlich für die operative Leitung unseres hauseigenen Telefonstudios mit 20 CATI Plätzen Im Team mit drei studentischen Mitarbeiter:innen sind Sie zuständig dafür, dass unsere CATI-Projekte fristgerecht und mit gewohnt hoher Qualität umgesetzt werden Zu Ihren Aufgaben zählen unter anderem die Rekrutierung, Schulung und das Monitoren von Interviewer:innen, sowie die qualitative und quantitative Kontrolle der CATI-Projekte.


Was uns überzeugt:

  • In Ihrer bisherigen Tätigkeit haben Sie Erfahrungen beim Führen von Teams gesammelt.
  • Der permanente Kontakt zu sowie das Organisieren von Menschen (persönlich, telefonisch oder per E Mail) begeistern Sie.
  • Sie verfügen über fortgeschrittene Anwenderkenntnisse von MS Office, v. a. Excel.
  • Sie bringen ein Grundverständnis für IT und Telefontechnik mit und arbeiten sich gerne in neue Software ein.
  • Sie arbeiten gerne selbstständig, mit hohem Qualitätsbewusstsein und Problemlösungsbereitschaft.
  • Sie behalten stets den Überblick, auch unter hohem Termindruck oder wenn die Dinge anders kommen als Sie sie geplant haben.
  • Ihr Auftreten ist offen, kommunikativ, positiv und überzeugend.
  • Sie bringen ein hohes Maß an Entscheidungsfreude und Durchsetzungsvermögen mit.

 

Was wir Ihnen bieten:

  • eine verantwortungsvolle Stelle mit einer sicheren Perspektive und der Möglichkeit der Weiterentwicklung
  • eine attraktive Vergütung bei einer 35-Stundenwoche
  • flexible Arbeitszeiten zwischen 9 und 21 Uhr
  • eine fundierte Einarbeitung
  • ein mitarbeiter:innenorientiertes Arbeitsumfeld mit flachen Hierarchien
  • selbständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • einen Arbeitsplatz in zentraler Lage von Weimar

 

Interessiert?

Dann möchten wir Sie gerne kennen lernen. Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit Angabe Ihrer Verfügbarkeit und Gehaltsvorstellung per E Mail an: recke@aproxima.de